Prologis errichtet neue Logistikimmobile

Im Prologis Park Bremen soll eine 16.000 Quadratmeter große Halle entstehen, die von Gührung genutzt wird.

Düsseldorf/Bremen. Prologis, nach eigenen Angaben weltweiter Marktführer in der Logistikimmobilien-Branche, hat mit dem Unternehmen G. Gühring Industrieholzverpackungen und Logistikdienstleistungen einen Mietvertrag über eine 16.000 Quadratmeter große Logistikimmobilie im Prologis Park Bremen abgeschlossen. Gühring will die Anlage zur Herstellung und Lagerung von Industrieverpackungen für die Automotive-Industrie sowie den Maschinen- und Anlagenbau nutzen.

Prologis errichtet die Immobilie auf einem 32.500 Quadratmeter großen Grundstück. Für September 2016 ist der Baustart geplant, die Fertigstellung soll im ersten Quartal 2017 erfolgen. Die Fläche liegt im Güterverkehrszentrum Bremen. Dort verfügt Prologis bereits über eine 19.000 Quadratmeter große Immobilie, die 2008 fertiggestellt wurde und ebenfalls langfristig vermietet wurde.

„Der Prologis Park Bremen ist ein idealer Standort, denn er bietet unserem Kunden mit den umliegenden Autobahnen eine gute Anbindung an die Bremer Häfen sowie an die Ballungszentren Nordrhein-Westfalens“, findet Roland Hennebach, Vice President, Market Officer Northern Germany, Prologis.

Der in dritter Generation geführte Familienbetrieb Gühring ist seit mehr als 60 Jahren Spezialist für Verpackungslösungen und bedient Märkte auf der ganzen Welt. „Das Grundstück liegt strategisch günstig und ergänzt unser bestehendes Filialnetz mit bisher sechs Standorten“, sagt Geschäftsführer Joachim Gühring. 50 Mitarbeiter sollen dort im Einsatz sein. (mo)

Quelle: www.verkehrsrundschau.de
 

Zurück